Preisverleihung mit Anni Qu und Sportabzeichenübergabe

Extra aus Stuttgart angereist war die rhythmische Sportgymnastin Anni Qu, um der Grundschule Grünsfeld- Wittighausen eine Spielebox zu überreichen, die diese im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" gewonnen hatte.
Mit großen Augen verfolgten die Kinder am Standort Grünsfeld die Darbietung der 18jährigen Anni Qu. Trotz einer kurzfristigen Verletzung turnte sie eine Kür mit dem Ball und zeigte dabei ihr Können.
Im Anschluss daran konnten die Kinder Fragen an Anni stellen und erfuhren so beispielsweise, dass sie ca. sechs Stunden am Tag und bis zu elf Mal pro Woche trainiert. Seit ihrem 6. Lebensjahr turnt sie im Leistungsturnen Rhythmische Sportgymnastik, seit sie 15 Jahre alt ist, gehört sie dem Kader der Nationalmannschaft an. Bei der Weltmeisterschaft belegte sie den 12. Platz.

Als nächstes stand die Preisverleihung an. Diese wurde erst möglich, weil die Grundschule im vergangenen Schuljahr auch für die erste und zweite Klasse einen Wettbewerb durchgeführt hatte. Bei den älteren Schülern ist der Wettbewerb schon länger verankert, bei den jüngeren Schülern eher selten. Im Schulamtsbezirk Künzelsau war die Grundschule Grünsfeld- Wittighausen sogar die einzige Teilnehmerin. Dabei gewann die Schule eine Spielebox, die von Anni Qu überreicht wurde.

Nun ergriff Herbert Bieber vom Sportkreis Tauberbischofsheim das Wort. Denn an diesem Tag ging es nicht nur um die Übergabe der Spielebox, sondern auch um die Übergabe zahlreicher Sportabzeichen. Die Schülerinnen und Schüler an beiden Standorten hatten sowohl bei den Bundesjugendspielen als auch im Sportunterricht die Leistungen für das Sportabzeichen erbracht und Bieber lobte ihr Engagement. Insgesamt 125 Kinder an beiden Standorten erhalten in diesem Jahr das Sportabzeichen. Im Rahmen der Sportabzeichen- Übergabe durften sich die Kinder dann auch selbst an den verschiedenen Handgeräten der rhythmischen Sportgymnastik versuchen. Anni Qu zeigte ihnen einfache, jahrgangsstufengerechte Übungen mit Ball, Band und Reifen, die die Kinder nachmachten, bevor sie dann ihre Urkunden erhielten.

Zum Abschluss zeigte Anni Qu noch eine kleine Darbietung mit den Keulen, bevor sie mit großem Applaus und einem Präsent verabschiedet wurde.




<< zur Übersicht

Termine



  • 11.3.20 Anmeldung an den weiterführenden Schulen


  • 12.3.20 Anmeldung an den weiterführenden Schulen


  • 2.4.20 Gottesdienst in Wittighausen


  • 3.4.20 Gottesdienst in Grünsfeld


  • 21.4.20 Radfahrausbildung Klasse 4a




IMPRESSIONEN
Unsere Schule

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Grundschule Grünsfeld-Wittighausen | Hauptstraße 22 | 97947 Grünsfeld | Telefon: 09346 294 | Fax: 09346 95002 |